″Kinder sind immer lieb!″

Autor: Günther Montag am 21. August 2014 

Bert Hellinger, Begründer der "systemischen Pädagogik", zum Ehrenbürger in der Großstadt Tlalnepantla in der Nähe von Mexico-City ernannt.

Bert Hellinger ist weltweit bekannt durch seine Pionierarbeit in der Entwicklung des "Familienstellens". Daraus hat sich eine "systemische Pädagogik" entwickelt, die sich bemüht, jedes Kind im Kontext seiner Familie zu verstehen und zu achten. Eine Grundthese ist "Kinder sind immer lieb": Gemeint ist, auch seltsames und der Entwicklung schadendes Verhalten kann verstanden werden als unbewusste Rollenübernahme für Personen aus dem Familiensystem. Aus diesem Verständnis heraus ergeben sich Wege, Kinder zu entlasten, um sie für ihre eigene Entwicklung zu stärken.

Mexico_Maedchen an der Hand, positive nachrichten
© Ken Bosma / flickr.com (CC BY 2.0)

Dieses neue Denken hat sich an sozialen Brennpunkten bewährt, zum Beispiel in Mexico City, wo es viele Straßenkinder gibt. "CUDEC", die Universität Ernesto Cardenal, ist eine Dachorganisation von Schulen, Fördereinrichtungen für Kinder, Beratungsangeboten für sozial schwache Familien, Universitäten und Lehrerbildungsanstalten in Mexico, hat sich unter dem Einfluss dieser neuen Pädagogik zu einem Pilotprojekt entwickelt, beispielhaft für viele andere Bildungseinrichtungen in Lateinamerika.

In Tlalnepantla wurde Bert Hellinger am 18. Juli 2014 anlässlich eines Besuches für seine Verdienste für den Menschen und der Therapie geehrt und zum Ehrenbürger ernannt.

Die Einflüsse und die Verbesserungen in der Erziehung, der Wirtschaft und in den Familien, die von Bert Hellinger ausgingen und ausgehen, sind derart umfangreich, dass die Ernennung zum Ehrenbürger als das geeignete Mittel erschien, den Dank auszudrücken. Der Vorschlag wurde von allen Mitgliedern des Stadtrates ohne Enthaltung oder Ablehnung einstimmig angenommen.

Der Festakt vollzog sich im Rathaus unter Anwesenheit des Bürgermeisters, aller Ministerinnen und Minister. Danach gab es eine Feier. Das philharmonische Stadtorchester und drei Opernsänger gaben dem Festakt eine ganz besondere Note.

Bilder von der Ehrung:
http://www2.hellinger.com/

Bericht einer Lehrerin: "Eine Woche in CUDEC"
http://www2.hellinger.com/

Kategorien: Kultur Rubriken: Hilfe, Kinder
© Gute Nachrichten 2011-2024