Erlebnisplattform Firsty – Zum ersten Mal . . .

Autor: Claudia Borlich am 14. November 2013 

Je mehr wir über diesen Planeten lernen, auf dem wir leben, desto erstaunlicher wird er. Die Menschheit ist bisher nur ein Wimpernschlag am Ende der 4500 Millionen Jahre langen Erdgeschichte, und der Planet selbst existiert erst seit einem Drittel des gesamten Alters des Universums! Das Leben ist kurz, und der Mensch will es in der Zeit, die ihm zur Verfügung steht, so weit wie möglich ausschöpfen.

Erde, Planet, Weltkarte, positive nachrichten
Es gibt viele Möglichkeiten, die innere und äußere Welt zu entdecken.
© Yogendra174 / flickr.com

Möglichkeiten

Die Möglichkeiten sind unbegrenzt, vom Erlernen einer neuen Sprache bis zum Pflanzen eines Baums; davon, einen Tag ohne Facebook zu verbringen bis zu einer Motorradtour durch Afrika. So gut wie jeder hat einen Traum, und wer noch keinen speziellen Traum hat, kann sich jetzt auf Firsty.net inspirieren lassen.

Auf der Erlebnisplattform Firsty kann man eine Liste der Vorhaben erstellen und seine Träume mit Tausenden von Nutzern online teilen. Die Mitglieder können sich gegenseitig inspirieren, und ihre Ideen durch Ermutigung und praktische Ratschläge unterstützen. Wenn man damit kämpft, eine Möglichkeit zu finden – zum Beispiel – ohne Fernseher zu leben, verbindet Firsty.net ihre Mitglieder mit Leuten, die diesen Schritt bereits gegangen sind, und festgestellt haben, dass ihr Leben sich daraufhin verbessert hat.

 

Inspiration

Möglicherweise wollen einige aufhören, Fleisch zu essen, oder einen ganzen Tag verbringen, ohne sich zu beklagen. Die Seite inspiriert einen mit Geschichten von anderen, die etwas geschafft haben, das wie ein kleiner Schritt aussieht, dieser Schritt wurde jedoch zu einer Erfahrung, die ihr Leben verändert hat.

Nicht jede Idee auf Firsty.net ist eine große Herausforderung. Manche machen einfach Spaß, wie den Garten der Welt in Marzahn, einem Berliner Vorort zu besuchen, und das Labyrinth zu meistern. Wenn man den Turm im Zentrum des Labyrinths erreicht, kann man Leute dabei beobachten, wie sie diese verwirrenden Windungen und Kurven mit einer Art Befriedigung  aushandeln.

 

Einblicke

Wie wäre es, eine Stunde in deiner Straße mit verbundenen Augen zu verbringen und sich nur auf das Gehör verlassen zu können, um sich zu orientieren? Man wäre überrascht, was man leisten kann, ohne die Augen zu benutzen, und erhält sicherlich einen Einblick in das Leben von Menschen mit Sehbehinderung.

Vielleicht wollte der ein oder andere schon immer einmal Las Vegas besuchen? Das ist ein großer finanzieller Aufwand, daher könnte man sein Geschick bei Kasinospielen auch auf SpielCasino.net testen. Diese Seite linkt zu einer Reihe lizenzierter Kasinos, wie Microgaming, Playtech und 888, die Spiele wie Roulette, Slots und Black Jack anbieten.

 

Das Geheime Kino

Vielleicht besuchst du lieber das "Geheime Kino" in Berlin? Durchsfenster ist ein Privathaus in Samariterkiez. Kein Schild wirbt für sein Vorhandensein. Man muss ans Fenster klopfen und dann hindurch klettern, um in das Kino zu gelangen! Jeden Tag wird ein neuer Film gezeigt.

Was man auch tun möchte, auf Firsty.net hat man die Möglichkeit, seine Ideen mit anderen zu teilen. Oder man besucht die Seite und lässt sich einfach inspirieren. Jedem das Seine! 🙂

 

Quelle: firsty.net

Kategorien: Kultur Rubriken: Plattform
© Gute Nachrichten 2011-2024