Recycelbare Pizza-Box bietet Zusatzfunktionen

Autor: Gute Nachrichten am 10. Juni 2013 

Es gibt kaum jemanden, der nicht gerne Pizza isst. Über 20 Millionen Pizzen werden alleine in Deutschland jährlich im altbekannten Pappkarton nach Hause geliefert oder beim Pizzabäcker abgeholt.

greenbox, pizza, verpackung, positive nachrichten
© greenboxny.com

Um der Pizza-Verpackung ein wenig mehr Nutzen abzugewinnen, hat ein Unternehmen aus den USA eine spezielle Verpackung mit dem Namen GreenBox konstruiert, die zum einen aus recycelten Materialien besteht und zum anderen ein paar praktische Funktionen bietet: Der Deckel lässt sich in vier Pappteller teilen und aus dem Boden wird in wenigen Handgriffen eine verschließbare, flache und leicht zu verstauende Aufbewahrungsbox für die übriggebliebenen Pizzastücke. Da man den Pappkarton problemlos zerlegen kann, schafft man auch mehr Platz in Abfallkübeln.

In folgendem Video wird anschaulich demonstriert, welche Möglichkeiten einem die GreenBox bietet.
 

 

Eine gute Idee, die grüne Pizza-Box, die auch hierzulande ihren Nutzen finden könnte. 🙂

 

Quelle: greenboxny.com

Kategorien: Umwelt Rubriken: Recycling
© Gute Nachrichten 2011-2024