Ältester Mensch feiert heute 116. Geburtstag

Autor: Gute Nachrichten am 19. April 2013 

Laut "n-tv.de" ist der älteste Mensch der Welt 116 Jahre alt geworden. In der Stadt Kyotango im Westen Japans erblickte Jiroemon Kimura am 19. April 1897 das Licht der Welt.

Kyoto, Tempelgebaeude im Kiyomizu-Tempel, positive nachrichten, aeltester mensch
© bildpixel / pixelio.de

Japan führe aufgrund der gesunden Ernährung regelmäßig die Liste der Länder mit der höchsten Lebenserwartung an, so "n-tv.de". Im Land der aufgehenden Sonne haben Menschen ein Todesalter von durchschnittlich 86,77 Jahren und stehen somit an der Spitze der weltweiten Altersstatistik. So ist es wohl auch nicht verwunderlich, dass hier der älteste Mann der Welt heute seinen Geburtstag feiert.

Der 116 Jahre alte Kimura arbeitete etwa 40 Jahre lang bei der japanischen Post. Anschließend betätigte er sich bis zu seinem 90. Lebensjahr in der Landwirtschaft.

Ein städtischer Vertreter erzählt, dass Kimura nicht rauchen und nur wenig Alkohol trinken würde. Außerdem esse er nur, bis er zu 80 Prozent gesättigt sei. Sein Motto lautet daher: "Leicht essen, um lang zu leben". Der Jubilar feiert seinen Ehrentag im Kreise von Familie, Freunden und dem Bürgermeister von  Kyotango. Herzlichen Glückwunsch!

Zu Kimuras Lebensmotto passt auch hier mal wieder: Alles in Maßen nicht in Massen. 🙂

 

Quelle: n-tv.de

Kategorien: Kultur Rubriken:none
© Gute Nachrichten 2011-2024