Farbe beeinflusst Geschmack

Autor: Gute Nachrichten am 7. Januar 2013 

Wie heißt es so schön: "Das Auge isst mit". In diesem Fall geht es speziell zwar nicht ums Essen, dafür aber ums Trinken – Kakaotrinken, um genau zu sein. Die Becherfarbe in der die heiße Schokolade getrunken wird spielt laut einer Studie eine Rolle in unserer Geschmacks-Wahrnehmung.

Tassen, Behaelter, Becher, Geschmack, positive nachricht
Behälter in Orange gehen als Geschmackssieger hervor.
© Ruth Rudolph / pixelio.de

Das Ergebnis einer Studie von spanischen und britischen Wissenschaftlern die im Fachblatt "Journal of Sensory Studies" veröffentlicht wurde, zeigt, dass heiße Schokolade am besten aus orangefarbenen Bechern schmeckt.

Die Forscher servierten ihren Probanden das beliebte Heißgetränk in vier verschiedenen Plastikbechern in den Farben Weiß, Creme, Orange und Rot. Das Kakaogetränk war in allen Bechern immer das gleiche. Dennoch gaben die Testpersonen unterschiedliche Geschmacksrichtungen an. Am besten schmeckte ihnen das Heißgetränk in den orangefarbenen Behältern, gefolgt von den cremefarbenen.
Betina Piqueras-Fiszman von der Polytechnischen Universität im spanischen Valencia erklärt, dass die Farbe des Behälters, in denen Essen oder Getränke serviert werden, einige Charakteristika wie Geschmack und Aroma herausstreichen können. An den Ergebnissen der Studie könnten sich in Zukunft Köche sowie Lebensmittelhersteller orientieren.

Wundert euch also nicht, falls das Geschirr in Gaststätten bald etwas bunter werden könnte. Etwas Farbe im Leben ist nie verkehrt. 😉

 

Quelle: n-tv.de

Kategorien: Wissenschaft Rubriken: Schokolade
© Gute Nachrichten 2011-2024