Eine Hilfe für Analphabeten

Autor: Goose am 18. Oktober 2012 

… denn es ist nie zu spät: Löse dich aus alten Mustern, beginne ein neues Leben – lerne Lesen und Schreiben!

Leseturm, Lesen, Schreiben, Analphabeten
Bild-Quelle: RainerSturm / pixelio.de

Nach einer von der Bundesregierung in Auftrag gegebenen Studie können 7,5 Millionen Menschen in Deutschland nicht richtig lesen und schreiben. Die bewegenden Einzelschicksale und die Probleme der Betroffenen werden oft verdrängt und verschwiegen. Dabei könnte eine gezielte Hilfe das Handicap lindern und die Betroffenen dabei unterstützen, ihr Leben angenehmer und erfolgreicher zu gestalten, sich aus alten Mustern zu lösen.

In der LERNPRAXIS Thomas Wilhelm erhalten Betroffene in Einzelsitzungen (keine Gruppen!) diese Hilfestellung für eine Verbesserung ihrer Schreib- und Lesekompetenzen.

Fertigkeiten, die funktionale Analphabeten sich in der Schulzeit nicht oder nur ungenügend aneignen konnten, können diese durchaus im Erwachsenenalter noch erlernen. "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr": Dieses alte Sprichwort hat heute im Zeitalter moderner lerntherapheutischer Methoden und vielfältiger Lerntechniken keine Gültigkeit mehr.

Der zertifizierte Legasthenietrainer Thomas Wilhelm bietet eine individuelle Beratung und erstellt einen auf die jeweiligen persönlichen Stärken und Schwächen abgestimmten Trainingsplan.

Herr Wilhelm hat ein offenes Ohr für die oftmals vielfältigen Probleme und Sorgen, die sich aus den Schwächen im Umgang mit der deutschen Sprache ergeben. Ihm ist es ein persönliches Anliegen, dass die Klienten sich gut aufgehoben fühlen und eine über das eigentliche Training hinausgehende partnerschaftlich-lockere Beziehung aufgebaut wird. Denn, so Wilhelm: "Ein gutes Verhältnis zwischen "Coach" und Lernendem ist ein nachgewiesenermaßen äußerst motivationsfördernder Faktor".

Für einen Anruf fehlt dir immer noch ein Fünkchen Motivation? Wie wär´s damit: "Der richtige Zeitpunkt, etwas Neues zu beginnen, ist immer JETZT!" 🙂

Rufe unverbindlich in der Lernpraxis Thomas Wilhelm an und vereinbaren einen Termin für ein erstes, kostenloses Beratungs-und Kennenlerngespräch. Telefon: (0 68 98) 44 29 22 5

Weitere Informationen finden du unter: www.lernpraxis-deutsch.de

Kategorien: Allgemein Rubriken: Hilfe
© Gute Nachrichten 2011-2024