Martin Kaymer gelingt ein traum­haftes Hole-in-one

Autor: Gute Nachrichten am 9. April 2012 

Für alle Sportbegeisterten und Golfliebhaber: Beim Training zum US-Masters in Augusta (Georgia) gelang Martin Kaymer sein bisher zweites Hole-in-one seiner Karriere. Den Weltranglistensechsten gelang am Dienstag dieser Traumschlag an Loch 16., das den Namen Redbud (kanadischer Judasbaum) trägt.

Bild-Quelle: AP

Das Publikum war hellauf  begeistert, als der Ball erst das Wasser berührte, darüber glitt und sich anschließend den direkten Weg ins Loch suchte, aber seht selbst:
 

 

Kaymar teilte auf Facebook mit: "Es hat sehr viel Spaß gemacht, besonders Loch 16, an dem es jedes Jahr so ist, dass man von den Zuschauern quasi angefeuert wird, den Ball über das Wasser zu skippen. Dies ist mir dieses Jahr ganz gut gelungen, und der Ball ist sogar ins Loch gegangen, (…)"

 

Quelle: welt-online

Kategorien: Sport Rubriken:none
© Gute Nachrichten 2011-2024