Steigende Energie­effizienz in Thailand

Autor: Gute Nachrichten am 13. März 2012 

Garde in den Schwellenländern wächst der Energieverbrauch stetig weiter. Eine Energieeffizienz ist daher enorm wichtig, nicht nur für das Klima sondern auch für die Geschäftsbilanzen. Die Regierung Thailands hofft, durch ein Modellprojekt ein stärkeres Bewusstsein im Umgang mit Energie zu fördern.

In Thailand importiert man bereits 10 Prozent des Stromverbrauches, weil gerade die Industrie dort mehr Energie verbraucht. Eine deutsch-thailändische Initiative wurde gestartet. Finanziert durch die internationale Klimaschutzinitiative.
Das Ziel: Am Ende soll ein Energieeinsatz und Klimaschutzplan für die thailändische Wirtschaft entwickelt werden.

Wenn das Modell funktioniert ist es ein Schritt in die richtige Richtung, denn gerade in den Schwellenländern ist es wichtig, den Menschen unter die Arme zu greifen um gemeinsam unser Klima zu schützen.
 

 

Kategorien: Umwelt Rubriken:none
© Gute Nachrichten 2011-2024