″20 Sekunden Lektüre: Die Dame an der Copa­cabana″ - Paulo Coelho

Autor: Gute Nachrichten am 25. März 2012 

Der Bestseller-Autor Paulo Coelho postete am 24. März 2012 wieder einmal eine 20 Sekunden Lektüre mit dem Originaltitel "The lady in Copacabana“  auf seinen Blog.
Habe die schöne Geschichte für euch übersetzt und wünsche viel Spaß!

Bild-Quelle: ABJ

Die Dame an der Copacabana

Auf dem Bürgersteig der Atlântica Avenue stand sie mit einer Gitarre und einer handgeschriebenen Botschaft, die besagt:

"Lasst uns zusammen singen."

Sie begann alleine zu spielen.

Dann kam ein Betrunkener, dann noch eine alte Dame und sie sangen gemeinsam mit ihr.

In kürzester Zeit kam eine kleine singende Menge zusammen, ein Publikum bildete sich und klatschte am Ende jedes Liedes in die Hände.

"Warum machst du so etwas?", fragte ich zwischen den Songs.

"Ich will nicht allein sein", sagte sie. "Mein Leben ist sehr einsam, genau wie bei fast allen alten Menschen."

Ich wünschte, sie alle könnten ihre Probleme auf diese Weise lösen.

 

Quelle: Paulo Coelho’s Blog

Kategorien: Philosophie Rubriken: Paulo Coelho
© Gute Nachrichten 2011-2024