John King der Dschungel­könig von Uganda

Autor: Gute Nachrichten am 27. Januar 2012 

Vor lauter Dschungelkampfieber - was im Moment bei uns in Deutschland wieder einmal grassiert - fällt es einem nicht gerade schwer auf solch einen Titel zu kommen.
In Ostafrika, genaugenommen im Südosten Ugandas, leben die sogenannten Berggorillas. Diese haben sich an die Menschen gewöhnt. Tausende von Touristen aus der ganzen Welt besuchen die Dschungelbewohner, um diese live zu sehen und ein paar tolle Aufnahmen von ihnen zu machen.
John King war einer von vielen Schaulustigen. Er machte ein paar Aufnahmen der Affen. Zu Kings Erstaunen kam ihm eine Gruppe Berggorillas – darunter auch ein Silberrücken - so nahe, dass seine Kamera für ein paar Sekunden absolut unwichtig war. Ein anderer Tourist kommentierte und filmte das nicht ganz ungefährliche und aufregende Geschehen.
Bitte achten Sie auf Kings Gesichtsausdruck am Ende des Films – göttlich.

Link zu einem Video in Deutsch hier.

Ein wirklich goldiger Film, wie ich finde. Außerdem bin ich sehr froh darüber, diese beeindruckenden, wundervollen Tiere in freier Wildbahn lebendig und wohlauf zu sehen.

Kategorien: Allgemein Rubriken: Tiere
© Gute Nachrichten 2011-2024