Farbenfroher Tanz der Lichter

Autor: Gute Nachrichten am 26. Januar 2012 

Weil es so schön ist und nicht aller Tage in diesem Maße zu sehen ist, will ich mit dem folgenden Video noch einmal das Naturschauspiel von vergangener Nacht zum 26. Januar zeigen. Durch die wohl heftigste Sonneneruption seit mehr als sechs Jahren, kam es über Schottland, Nordengland und den nördlichen Teilen Irlands zu beeindruckenden bunten Lichtbildern am Himmel.

Dieses Naturschauspiel wird auch Aurora Borealis genannt. Die Polarlichter entstehen durch Gaswolken, die von der Sonne ins All geschleudert werden. Diese sind elektrisch geladen und können das Magnetfeld der Erde stören. Die Partikel in den Gaswolken werden von der Sonne bestrahlt und lösen dadurch diese beeindruckenden Lichter am Himmel aus. (siehe 1. Video)

In der Nacht zum 25. Oktober 2011 konnte man sogar in Teilen Deutschlands das beeindruckende Naturschauspiel - ausgelöst durch einen starken Sonnensturm – bewundern. (siehe 2. Video)
 

 

Kategorien: Allgemein Rubriken: Licht
© Gute Nachrichten 2011-2024