″10 Sekunden Lektüre: Reinigen der Welt″ Paulo Coelho

Autor: Gute Nachrichten am 10. Dezember 2011 

Es geht um eine kurze Geschichte ("10 seconds reading: purifying the world"), geschrieben von dem bekannten Bestseller Autor Paulo Coelho ("Der Alchimist") am 28. Juli 2010. Diese Geschichte rief er gestern über seine "facebook" Seite wieder in Erinnerung.

 

Ich möchte Sie hier gerne für euch auf Deutsch übersetzen:

Wie reinigen wir die Welt? - fragte ein Schüler.

Ibn al-Husayn antwortete:

- Es war einmal ein Scheich aus Damaskus, genannt Abu Musa al-Qumasi. Jeder ehrte ihn für seine große Weisheit, aber niemand wusste, ob er ein guter Mann war.

"Eines Nachmittags, verursachte ein Konstruktionsfehler des Hauses in dem der Scheich und seine Frau lebten eine Explosion. Die verzweifelten Nachbarn begannen in den Ruinen zu graben; schließlich gelang es ihnen die Frau des Scheichs zu finden.

"Sie sagte: "Kümmert euch nicht um mich. Helft erst meinem Mann, der irgendwo dort drüben ist."

"Die Nachbarn entfernten die Trümmer aus dem Bereich, der ihnen angezeigt wurde und fanden den Scheich. Dieser sagte: " Kümmert euch nicht um mich. Helft erst meiner Frau, sie muss irgendwo dort drüben liegen."

"Wenn jemand wie dieses Paar agiert, dann reinigt er/sie die ganze Welt."

 

Dies kurze und sehr einprägende Geschichte regt zum Nachdenken an. Sie erinnert mich daran, alles was in uns und um uns ist, mit den Augen des Herzens zu sehen.

Hier ist der Link zum Original Text auf Paulo Coelhos Blog

 

 

Kategorien: Philosophie Rubriken: Paulo Coelho
© Gute Nachrichten 2011-2024